Altenburg, 08.07.2020 06:35 Uhr

Polizeinachrichten

13:59 Uhr | 29.11.2019

Polizeibericht vom 29. November

Dreiste Telefonbetrüger - Warnhinweis der Polizei

 

Altenburg: Am gestrigen Tag (28.1.12019), in der Zeit von 13:30 Uhr bis 13:45 Uhr, wurde ein 76-jähriger Altenburger gleich zweimal von Telefonbetrügern kontaktiert. Demnach rief zunächst der angeblich Cousin des Seniors an und schilderte in einer Notsituation zu stecken und Geld zu benötigen. Bereits hier erkannte der 76-Jährige richtigerweise, dass es sich um einen Betrugsanruf handelte und beendete das Gespräch. Kurz darauf klingelte erneut sein Telefon, wobei sich am anderen Ende die mutmaßliche Polizei meldete. Dieser sei aufgrund einer vermeintlichen Telefonüberwachung bekannt geworden, dass der Altenburger von einem Betrüger angerufen wurde. Als der 76-Jährige auch hier Zweifel an der Echtheit des Telefoninhaltes hegte und um eine Rückrufnummer bat, legte der Anrufer auf. Glücklicherweise ist zu keiner Zeit dem Senior ein finanzieller Schaden entstanden.

In beiden Fällen handelte es sich um sogenannte Betrugsstraftaten vor denen die Polizei warnen möchte. Geben Sie an Ihnen unbekannte Personen keinen persönlichen Daten heraus. Seien Sie bei jeder Geldforderung am Telefon skeptisch und lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen - auch bei angeblichen Notlagen von Verwandten. Gehen Sie keinesfalls auf die Forderungen der Anrufer ein - halten Sie Rücksprache mit Vertrauenspersonen oder Angehörigen. Rufen Sie im Zweifelsfall immer bei Ihrer Polizeidienstelle vor Ort an und fragen Sie nach! Wählen Sie dabei den Notruf oder die Nummer der Polizeidienststelle, die Sie selbst im Telefonbuch finden! 

 

Einbruch in Hortraum

 

Altenburg: Aufgrund eines Einbruches in den Hortraum einer Grundschule in Altenburg informierte gestern Vormittag (28.11.2019) die Schule die Polizei. Nach derzeitigen Erkenntnissen verschafften sich die Täter vom 27.11. zum 28.11.2019 gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten der Schule in der Platanenstraße und stahlen aus dem besagten Hortraum einen Laptop. Die Polizei Altenburg Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise zu den Tätern bzw. zur Tat unter der Tel. 03447 / 4710 entgegnen. 

 

Zeugenaufruf

 

Lucka: Im Zeitraum vom 21.11.- 22.11.2019 beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug das Geländer am Fahrbahnrand im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße/ Bischofsweg (Bereich Haus Nr. 48) in Fahrtrichtung Breitenhain. Der Fahrzeugführer verließ anschließend die Unfallstelle pflichtwidrig Wer Hinweise zur Tat oder den Tätern machen kann, wird gebeten sich bei der PI Altenburger Land Tel. 03447/ 471-0 zu melden.

 

Pkw streift Fahrradfahrerin

 

Langenleuba-Niederhain: Gestern Vormittag (28.11.2109), gegen 10:30 Uhr kamen Polizeibeamte aufgrund eines Unfalles zwischen einem Pkw (VW) und einem Fahrrad (Pedelec) in der Straße Große Seite zum Einsatz. Zuvor wurde die 23-jährige Radfahrerin beim Linksabbiegen von dem in gleiche Richtung fahrenden Pkw (Fahrerin 50) gestreift und kam zu Fall. Leicht verletzt wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Die Altenburger Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.

 

Fahrräder entwendet

 

Altenburg: Am 28.11.2019 im Zeitraum von 17:30 - 19:40 Uhr wurde in der Eschenstraße gewaltsam in einen Keller eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Daraus wurden zwei Fahrräder entwendet. Ermittlungen dazu wurden aufgenommen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.06.2020

Polizeibericht vom 15. Juni

Bei Unfall schwer verletzt   Heyersdorf: Ein 18-Jähriger verletzte sich bei einem Verkehrsunfall am Sonntag (14.06.2020),... [mehr]

12.05.2020

Körperliche Auseinandersetzung

Weil sich ein Nachbar über ruhestörenden Lärm in einem Wohnhaus im Hausweg beschwerte, kam es zuerst zu einer verbalen... [mehr]

14.05.2020

Hinweise zu Schaukeldieb gesucht

Für sicherlich traurige Kindergesichter sorgte mit seiner Tat ein bislang unbekannter Täter. In der Nacht vom vergangenen Dienstag... [mehr]

24.06.2020

Polizeibericht vom 24. Juni

Sachbeschädigung durch Brandlegung   Altenburg: Am Mittwoch (24.06.2020), gegen 01:55 Uhr setzten Unbekannte einen... [mehr]

18.05.2020

Fußgänger angegriffen

Nachdem es am Freitag (15.05.2020), gegen 23:20 Uhr in der Käthe-Kollwitz-Straße zwischen einem 29-jährigen Fußgänger und 4 Insassen... [mehr]

10.06.2020

Polizeibericht vom 10. Juni

Motorradfahrer gestürzt   Altenburg: Heute früh (10.06.2020), gegen 07:50 Uhr musste ein 17-jähriger Motorradfahrer in der... [mehr]

02.07.2020

Pkw landet auf Dach

Altenburg: Am Mittwoch (01.07.2020), gegen 14:45 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der ampelgeregelten Kreuzung Johannesvorstadt/Goldener... [mehr]

26.05.2020

Zeugen zu Schmierereien gesucht

Unbekannte Täter trieben am 19.05.2020 (Mittwoch) in der Zeit vom 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr ihr Unwesen im Umfeld des Lindenau-Museums... [mehr]

16.06.2020

Polizeibericht vom 16. Juni

Umfangreiche Suchmaßnahmen   Meuselwitz: Am Samstagabend, gegen 21:00 Uhr wurde ein 39-jähriger Mann von einem Angehörigen... [mehr]