Altenburg, 27.02.2020 19:19 Uhr

Regionales

19:02 Uhr | 12.09.2019

Teehaus erhält Videoüberwachung

Künftig wird das Altenburger Teehaus per Video überwacht. Die Stadtverwaltung Altenburg habe dafür grünes Licht vom Landesdatenschutzbeauftragten bekommen. Darüber informierte Oberbürgermeister André Neumann (CDU) heute den Stadtrat. Gleichzeitig gab er dessen Mitgliedern die Möglichkeit, darüber zu diskutieren. Offenbar sahen diese aber keinen Diskussionsbedarf, so dass es in den nächsten Wochen zur Ausstattung des Teehauses mit Überwachungskameras für den Außenbereich kommen wird.

 

Vor allem das Umfeld des Teehauses wird immer wieder von Unbekannten zerstört, sehr zum Ärgernis der Verwaltung und des Fördervereins des Teehauses. Nach mehrfachen Zerstörungen forderten verschiedene Akteure eine Videoüberwachung des Areals.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.02.2020

Stengele verhandelt mit

So hatte sich Bernhard Stengele seinen Einstieg in das politische Geschäft vermutlich nicht vorgestellt. Erst Direktkandidat und... [mehr]

17.02.2020

Nonsenf - Die Lateshow

Senf und Nonsenf mit Daniel Ebert [mehr]

22.02.2020

Ralf Plötner wiedergewählt

Ralf Plötner wurde auf dem Kreisparteitag der Linken heute in Garbisdorf wieder zum Vorsitzenden des Kreisverbandes der Linken im... [mehr]

20.02.2020

Kreis-SPD beschäftigt Landespolitik

Eigentlich könnte sich die Thüringer SPD zurücklehnen. Die Umfragewerte sind gut und eine künftige Regierungsbeteiligung sehr... [mehr]

24.02.2020

Nonsenf - Die Lateshow

Senf und Nonsenf mit Daniel Ebert - die Lateshow bei altenburg.tv [mehr]

17.02.2020

Regierungskrise in Thüringen: Wie kann es jetzt in Thüringen weiter gehen?

Der 5. Februar war ein Dammbruch und ein Anschlag auf die Demokratie, diesen Vorwurf formulieren SPD, Linke und Grüne. CDU und FDP haben... [mehr]

21.02.2020

Nachrichten aus Altenburg und Umgebung

Aktuelle Meldungen der Woche   [mehr]

26.02.2020

Ein Salon lernt fliegen

"Es ist nix los." Diesen Spruch hört man öfter, vor allem wenn es um ländliche Regionen des Altenburger Landes geht. Doch dies ist... [mehr]

25.02.2020

SPD: Kompromiss für Stabilität

Am späten Freitagabend hat sich das Verhandlungsteam der SPD mit Linken, Grünen und der CDU auf ein Verfahren zur Regierungsbildung... [mehr]