Altenburg, 27.06.2019 10:45 Uhr

Regionales

15:28 Uhr | 20.09.2018

Wer hat Ideen für ein Wasserspiel auf dem Markt?

Abkühlung an sommerlichen Tagen, eine willkommene Spielgelegenheit  für die Kleinen, ein optisches Highlight – all das kann ein Wasserspiel sein. Auf dem Altenburger Markt soll im kommenden Jahr ein Wasserspiel für Abwechslung und mehr Aufenthaltsqualität sorgen. Bodengleiche Elemente wie Fontänen sollen, in Kombination mit Sitzgelegenheiten und Schattenspendern, für alle Generationen die Wohlfühlqualität auf dem Markt erhöhen.

 

Zur Inspiration für die eigenen Bemühungen bittet die Stadt nun alle Altenburgerinnen und Altenburger um die Einsendung von Fotos aus dem vergangenen Sommerurlaub und Impressionen aus den nahenden Herbstferien. Wo haben Sie ein gelungenes Wasserspiel entdeckt? Welcher Ort hat Sie mit seinem Wasserspiel begeistert?

 

Schicken Sie uns ihr Foto unter Angabe des Ortes. Es ist angedacht, die jeweiligen Kommunen anschließend zu kontaktieren, um die eigenen Planungen zu konkretisieren.

 

Die Verantwortlichen der Stadt freuen sich auf Einsendungen bis zum Ende der Herbstferien am 13. Oktober per Mail (info@stadt-altenburg.de), per Post (Stadt Al-tenburg, Markt 1, 04600 Altenburg, Stichwort: Wasserspiel) oder auch via Facebook (URL: www.facebook.com/StadtAltenburg, Kommentarfunktion unter dem Aufruf nutzen).

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.06.2019

Wasserspiel für besseres Klima

Wer einmal in einer Sommernacht aus den ländlichen Regionen des Altenburger Landes in die historische Innenstadt gekommen ist,... [mehr]

19.06.2019

Laue musikalische Sommernacht

Der kulturelle Sommer wurde dem großen Open Air des Theaters eingeleitet. Diesmal ging es vor allem um französische Medodien aus... [mehr]

17.06.2019

Ab Freitag startet Mega-Party in Altenburg

Kommendes Wochenende fliegt in der Wallstraße die Kuh! Warum? Ganz klar, der Förderverein des PGH wird zehn Jahre alt und da lässt man... [mehr]

17.06.2019

Arbeiten unter Zwang

Altenburg hat eine wechselvolle Geschichte und dazu gehört auch die Geschichte der Zwangsarbeiter im Dritten Reich. Rund 7.000... [mehr]

24.06.2019

Mehr Hilfs- als Fachkräfte im Altenburger Land

Es fehlen Fachkräfte, so eine inzwischen durchaus bekannte Erkenntnis. Basis dafür ist vor allem das Durchschnittsalter von... [mehr]

14.06.2019

Ritter auf Burg Posterstein

Pfingsten auf Burg Posterstein – na klar, da sind die Ritter zu Gange. So auch in diesem Jahr Drei Tage lang konnten sich die... [mehr]

26.06.2019

Titanic - Ein Theater geht unter

Der wohl legendärste Untergang eines Schiffes ist mit einem Wort beschrieben Titanic. Genau darum geht es im letzten Stück des... [mehr]

25.06.2019

Lokales Fernsehen beim Landtag

Lokales bzw. regionales Fernsehen, wie z.B. altenburg.tv, übernehmen eine wichtige Informationsaufgabe in der Region. Während die... [mehr]

26.06.2019

Sicher durch den Altenburger Straßenverkehr

Sicher durch den Straßenverkehr kommen, das hoffen vor allem Eltern für ihre Kinder, die auch im Altenburger Land oft mit dem... [mehr]