Altenburg, 23.04.2018 13:15 Uhr

Regionales

Sojka jetzt offiziell im Wahlkampf

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Bestellen Sie jetzt diesen Beitrag auf einem Medium nach Ihrer wahl.
Beitrag: Sojka jetzt offiziell im Wahlkampf

Michaele Sojka steh ab sofort mitten im Wahlkampf, als Verteidigerin des Postens des Landrates bzw. der Landrätin des Altenburger Landes. Die Linke nominierte die Amtsinhabern mit großer Zustimmung.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.04.2018

Sonderausstellung auf Posterstein

Die Liebe gilt seiner Ehefrau, die Zuneigung der britischen Metropole Frank Rüdiger, Fotograf, Buchautor und Kurator aus Gera,... [mehr]

19.04.2018

Aufruf zur Friedensdemo

Der Ortsverband DIE LINKE. Altenburg ruft zusammen mit Pfarrer Sandro Vogler und dem Leiter der Kreisdiakoniestelle Altenburger Land,... [mehr]

18.04.2018

Wahlwerbung: Uwe Melzer

Für den Inhalt der Werbespots sind die jeweiligen Parteien bzw. Kandidaten selbst verantwortlich! [mehr]

20.04.2018

Das Ehrenamt im Bild

Ehrenamtler gibt es auch in Altenburg viele, und so ist es kein Wunder, dass es mehr als einen Fotografen für eine Fotoserie zu... [mehr]

17.04.2018

Sojka sieht CDU-Schuld bei Flüchtlingschaos

Altenburg. Die Zahl der vom Landkreis Altenburger Land untergebrachten Flüchtlinge ist weiter zurückgegangen - per 11. April 2018 waren... [mehr]

19.04.2018

Tschaikowskis Oper „Masepa“

Die 1884 in Moskau uraufgeführte, von großer Leidenschaft und Tragik geprägte Oper von Peter Tschaikowski (1840-1893) gehört heute zu... [mehr]

17.04.2018

Den Stadtmenschen fotografieren

Vom 24. bis 27. Mai 2018 findet in Altenburg ein Stadtmensch-Festval statt unter dem Motto "Du bewegst Altenburg". Zahlreiche... [mehr]

18.04.2018

AfD will Wahl anfechten

Laut Medienberichten will die AfD die Landratswahl im Altenburger Land anfechten. Vor allem dort, wo die Entscheidung knapp ausgefallen... [mehr]

22.04.2018

Kinder stellen im Knopfmuseum aus

„Kinder an die Macht!", könnte man meinen, wenn man Anfang April im Schmöllner Knopfmuseum dabei sein durfte. Da... [mehr]